Tirschenreuther bei Wowereit

Veröffentlicht am 26.09.2011 in Presse

Die Stiftländer Reisegruppe in Berlin

Regierender Bürgermeister von Berlin empfängt SPD-Delegation aus dem Landkreis
Unter der bewährten Leitung von Altbürgermeister Franz Fink aus Tirschenreuth reiste eine Gruppe von Mitgliedern des SPD-Kreisverbands für vier Tage nach Berlin. Bereits am ersten Tag stand eine Führung durch das „Rote Rathaus“ auf dem Programm.
Die Teilnehmer waren überrascht von den architektonischen Schönheiten dieses Gebäudes. Höhepunkt der Reise war der anschließende Empfang durch den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit im Senatssaal. Wowereit begrüßte die Gäste aus der nördlichen Oberpfalz und dankte für die Solidarität in der Zeit des Kalten Krieges.

Er schilderte anschaulich die politische und wirtschaftliche Situation der Bundeshauptstadt. So seien zum Beispiel in den letzten Jahren 182 000 neue Arbeitsplätze geschaffen worden. Berlin sei auch nach London und Paris die Stadt mit dem drittgrößten Tourismus in der Welt.
Stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Hannelore Bienlein-Holl erinnerte an das Gespräch der SPD-Kreistagsfraktion mit dem Regierenden Bürgermeister im November letzten Jahres im Schloss Fuchsmühl. Bei der Gelegenheit war ein Besuch der Fraktion im kommenden Jahr in Berlin vereinbart worden, zumal etliche Ortsnamen wie auch die Steinwaldschule seit langem die Verbindung zum Landkreis Tirschenreuth herstellen.
Bienlein-Holl zeigte sich hoffnungsvoll, dass auch dann nach den Wahlen es Klaus Wowereit als Regierender Bürgermeister sein werde, der die Delegation so herzlich wie jetzt empfange. Nach den Äußerungen von Toni Dutz nach dessen Berlin-Kontakt bestehe durchaus die Hoffnung, dass sich der ganze Kreistag diesem Besuch anschließe.
Franz Fink überreichte als kleines Dankeschön eine Flasche Klosterlikör aus Waldsassen an Klaus Wowereit und an seinen persönlichen Referenten Thomas Bosch. Die Getränke sollten zur Erholung im anstrengenden Wahlkampf dienen.Der zweite Tag begann mit einer dreistündigen Stadtrundfahrt. Annekathrin Stoll begeisterte durch ihre lebhaften und fundierten Erklärungen.
Nach dem Mittagessen bei „Mutter Hoppe“ ging es in den Deutschen Reichstag. Auf der Besuchertribüne des Plenarsaals wurden die Besucher über die Geschichte des Hauses und des Bundestags informiert.
Aus der Reichstagskuppel genossen die Besucher einen herrlichen Blick über ganz Berlin. Am Abend war die Gruppe bei einer Wahlveranstaltung von Klaus Wowereit. Unter den Beifall von vielen Zuschauern begrüßte der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende die Gäste aus dem Landkreis Tirschenreuth ganz herzlich.
Der dritte Tag führte von der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche über das Europa-Center und KaDeWe ins Sony-Center. Am Nachmittag ging es auf einen Spree-Dampfer zwei Stunden durch die Innenstadt von Berlin. Am vierten Tag stand der Besuch von Potsdam und Schloss Sanssoucis auf dem Programm.
Auf dem Heimweg in die Oberpfalz bedankte sich Hannelore Bienlein-Holl bei Reiseleiter Franz Fink für die hervorragende Organisation.

Im Gespräch mit Klaus Wowereit

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit nahm sich reichlich Zeit für
die SPD-Delegation mit stellvertretender Vorsitzender Hannelore Bienlein-
Holl und Altbürgermeister Franz Fink.

 

Homepage SPD KV Tirschenreuth

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

von: AfA Bayern | Die AfA Bayern erklärt sich solidarisch mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern des Rohrwerks Maxhütte. "Wir stehen an eurer Seite und kämpfen mit euch für den Erhalt eures …

von: Für Bayern in Europa | Für die SPD Gruppe ist klar, dass der bisher vorliegende Entwurf zu dem ergänzenden delegierten Rechtsakt zur Aufnahme von fossilem Gas und Kernenergie in die EU-Taxonomie nicht …

Die Landesvorsitzende der bayerischen SPD würdigt Impfen als größte Solidaritätsaktion unserer Zeit und fordert die Staatsregierung dazu auf, die Impfkampagne durch lebensnähere …

Admin

Adminzugang

Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD