01.03.2020 in Veranstaltungen von SPD KV Tirschenreuth

15. Politischer Ascherfreitag in Mitterteich

 

Bereits zum 15. Mal hatte der SPD Ortsverein Mitterteich gemeinsam mit dem Kreisverband zum politischen Ascherfreitag mit Fischessen eingeladen.

Im ATS Sportheim konnte Vorsitzender Hans Brandl, der in seiner Heimatstadt auch als Bürgermeister kandidiert, neben Gästen aus den Ortsvereinen Wiesau, Pechbrunn, Kulmain auch Kreisvorsitzende Brigitte Scharf und stellvertretenden Kreisvorsitzenden Uli Roth begrüßen.

Das der Neue Tag eine Berichterstattung über diese Traditionsveranstaltung mit der Begründung abgelehnt, dass dies nur eine Wahlveranstaltung sei, enttäuschte die anwesenden Gäste - wenn eine Veranstaltung bereits zum fünfzehnten Mal stattfindet, hat dies wenig mit Wahlkampf zu tun, war die einhellige Meinung.

Nach der "Ascherfreitagsrede" von Landratskandidat Thomas Döhler erläuterte Brigitte Scharf, wie sich die von der SPD vorgeschlagene Grundrente für die Bürgerinnen und Bürger und auch für die Finanzhaushalte der Bezirke und Landkreise ausgewirkt hätte. Die durch die CDU/CSU gekürzte Grundrente führt nun allerdings zu höheren Ausgaben für die Bezirke bei den ungedeckten Heimkosten von Bewohnern von Seniorenheimen. 

13.02.2018 in Veranstaltungen von SPD KV Tirschenreuth

Politischer „Ascherfreitag“ in Mitterteich

 

Die SPD Mitterteich und der Kreisverband Tirschenreuth halten wieder ihren bereits traditionellen politischen „Ascherfreitag“. Dieses Mal sind alle Interessierten zum Fischessen ins ATS-Sportheim in Mitterteich an der Großensterzer Straße eingeladen.

Beginn ist am Freitag, 16. Februar, um 18 Uhr.

Die marinierten Heringe sind kostenlos. Bei dieser Gelegenheit stellen sich auch die SPD-Landtagskandidatin Jutta Deiml und die SPDBezirkstagskandidatin Brigitte Scharf vor

17.03.2015 in Veranstaltungen von SPD KV Tirschenreuth

Politischer Sitzweil des Kreisverbandes

 

Herzliche Einladung zum

Politischen Zitzweil mit Zoigl und Kartoffelsuppe

einer Fastenpredigt

und musikalischer Umrahmung von Wolfgang Lell & Thomas Kiesling

am 20.03. ab 19.00 Uhr beim Rechersiemer in Röthenbach

01.07.2013 in Veranstaltungen von SPD KV Tirschenreuth

Lesung mit Rupert Appeltshauser: G8 - Augen zu und durch

 

Auf Einladung des SPD Kreisverbandes stellt Rupert Appeltshauser sein Buch: "Augen zu und durch? Das achtjährige Gymnasium und die Folgen – eine persönliche Bilanz" vor.

Das achtjährige Gymnasium ist alles andere als ein Erfolgsmodell. Ein Ende der Debatte um das Für und Wider ist nicht in Sicht. Diejenigen, die sich dafür stark machten und vorschnell dessen Einführung betrieben, stehen immer mehr unter Rechtfertigungszwang. Und die Tendenzen zur Rückkehr sind unübersehbar: Baden-Württemberg und Nordrhein Westfalen z.B. haben wieder Modellzüge des G9 eingeführt, mit einem Zulauf an Schülern, der doppelt so hoch ist als erwartet.
Es liegt keineswegs in der Absicht des Autors, alles schlecht zu reden, was in den letzten Jahren
unter dem Etikett G8 auf die Schulen zukam. Was Förderungsmaßnahmen, den Erwerb von Grundfertigkeiten oder die Anwendung neuer Methoden anbelangt, gibt es partiell auch Gutes zu vermelden. Vollkommen ins Hintertreffen gerät jedoch immer mehr die Art von Bildung, die unter emanzipatorischem Vorzeichen stets als wichtiger Teil der Persönlichkeitsbildung gegolten hatte. Unter dem Diktat der knappen Zeit verkommt nicht nur die gymnasiale Oberstufe zu einem reinen Paukbetrieb, durch die beiderseitige Verkopplung mit Sekundarstufe und Hochschule nimmt das Bildungswesen insgesamt Schaden.

Beginn ist am 05.07.2013 um 17:00 Uhr im Café LebensART in Waldsassen (Raiffeisenpassage, Prinz-Ludwig-Straße 27a)

19.06.2013 in Veranstaltungen von SPD KV Tirschenreuth

''Wirtshausgespräch'' mit Fraktionschef Rinderspacher

 

Fraktionsvorsitzender Markus RinderspacherDer Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Markus Rinderspacher, kommt am Freitag, 21. Juni zum "Wirtshausgespräch" nach Mitterteich. Ab 18 Uhr äußerst sich Rinderspacher in der Zoiglstube Lugert (95666 Mitterteich, Bachstraße 12) zur Arbeit im Landtag und zu aktuellen landespolitischen Fragen.
Der SPD-Fraktionschef ist an diesem Abend Premierengast der Luisenburg-Festspiele und macht zuvor auf Einladung des örtlichen SPD-Landtagskandidaten Berthold Kellner einen Abstecher nach Mitterteich. Kellner will die Gelegenheit auch dazu nutzen, mit dem Fraktionsvorsitzenden im Landtag über die aktuellen Herausforderungen der Region zu sprechen.
Die Medien sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.
Im Anschluss an das "Wirtshausgespräch" besucht Rinderspacher die Premiere auf der Luisenburg mit dem Volksstück "Die Fahnenweihe". In diesem Stück spielt Berthold Kellner neben Michael Lerchenberg, Michael A. Grimm, Veronika von Quast und vielen anderen den Kederbauern.

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

München, Regensburg, Ingolstadt, Fürth, Erlangen, Bamberg, Aschaffenburg, Passau, Hof, Weiden, Coburg, Schwabach, Donauwörth, Vilsbiburg und vielerorts mehr: Bei der Kommunalwahl …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Haushaltskontrolle gerade in Zeiten von Milliarden-Programmen in der Corona-Krise eine unverzichtbare Aufgabe …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Landtagsvizepräsident schreibt an den Vorsitzenden der Hanns-Seidel-Stiftung, Markus Ferber - Ausschaltung des Parlaments durch ungarischen Ministerpräsidenten unerträglich …

Admin

Adminzugang